Das 8-köpfige Sportlerteam mit den beiden Trainern, Duško Tomić und Tobias Zanchetta, machten sich hierzu am Sonntag, den 07.11.2021, auf die Reise nach Kamen, um an der offenen Landesmeisterschaft und dem Poomsae Cup in der Taekwondo-Disziplin „Poomsae“ (dt. Formen = Präsentation von Taekwondo-Techniken in bestimmten Reihenfolgen) teilzunehmen.
In sehr stark besetzten Leistungsklassen wurde Benjamin Paul in der Klasse 12-14 Jahre souverän zweifacher NRW-Landesmeister im Einzel- und Paarlauf. Florian Kollender wurde nach einem starken Einzellauf ebenfalls NRW-Landesmeister in der Para-Klasse für einseitig Gehörlose. Anna Siegel-Kianer hingegen jubelte über die Goldmedaille in der Freestyle-Disziplin (Formenlauf mit Musik). Für beachtliche Platzierungen und Finaleinzüge sorgten zudem Anna Siegel-Kianer mit einem spektakulären vierten Platz in der Klasse 18-30 Jahre, Josefine Naglo und Leon Krämer mit jeweils dem sechstens Platz in der Klasse 12-14 Jahre sowie Emilia Breuer, die in der gleichen Leistungsklasse auf Platz sieben rangierte. Am Ende reichten die Leistungen sogar für einen 4. Platz in der Vereinswertung.
Auf dem in den gleichen Räumlichkeiten stattgefundenen Poomsae-Cup, einem Nachwuchsturnier für Turniereinsteiger, sorgte der Solinger Panther in der Klasse 8-11 Jahre für eine Solinger Dominanz. Lenja Fabienne Ody (Goldmedaille) und Leni Flüß (Silbermedaille) führten die Klasse mit einer atemberaubenden Leistung an.

Schließen

Fast geschafft

Nur noch wenige Schritte bis Sie Ihre Anfrage abgesendet haben.

  • Formular ausfüllen
  • Rückmeldung in 1-2 Tagen
  • Probetraining

Kostenloses Probetraining

Vereinbaren Sie jetzt ein Probetraining. Wir werden uns zeitnah per E-Mail oder Telefon bei Ihnen melden!

    * Pflichtfelder


    • SSL Verschlüsselt
    • Schnelle Rückmeldung